Trosifol® Safety / Standard

Trosifol® bietet PVB-Folien für die Verglasung von Autos und anderen Verkehrsmitteln. Mit Trosifol® hergestellte Windschutzscheiben und Seitenscheiben haben außergewöhnliche Eigenschaften hinsichtlich Sicherheit, Langzeitstabilität, Erscheinungsbild sowie Schall- und UV-Schutz. Trosifol® entspricht den Normen ECE R43 und ANSI Z26.1 und ist zertifiziert nach ISO/TS 16949, DIN EN ISO 9001, DIN EN ISO 14001 und OHSAS 18001.


Trosifol® Clear, Trosifol® Shadeband & Trosifol® Color

Automobil-Verbundsicherheitsglas mit Trosifol® Clear haben hervorragende Lichtdurchlässigkeitseigenschaften in Übereinstimmung mit allen Anforderungen von ECE R43 und ANSI Z26.1. Die Folie ist in einigen Standardfarben und als Farbkeilprodukt erhältlich.

Sie wird als Kühlfolie oder mit einer PE-Zwischenläuferfolie geliefert. Spezielle Produkteigenschaften:

  • Hohe Kantenfestigkeit für ausgezeichnete Langzeitstabilität
  • Feuchtigkeitsunempfindliche Glashaftung
  • Hohe Fließfähigkeit und damit geringere Nachbearbeitungsquoten sowie hervorragende optische Eigenschaften des Endverbunds
  • Einfache Kantenbesäumung
  • Geringe Geruchsbildung
  • Sehr geringe elektrostatische Aufladung

Trosifol® Spallshield® CPET

Traditionelle Trosifol® Spallshield® CPET Verbundmaterialien sind vorgefertigte Kombinationen aus PVB, PET und einer Hartbeschichtung, die normalerweise in Fahrzeugsicherheitsglas oder in schusssicherem Glas verwendet wird, wenn also der Personenschutz vorrangig ist. Eine zusätzliche Splitterschutzlage im Verbund erhöht die Durchbruchfestigkeit einer gegebenen Glasstärke und ist bei Sicherheitsanwendungen besonders vorteilhaft. Weiterhin kann in bestimmten Anwendungen wie Schiebedächern die hartbeschichtete PET-Lage eine Glasscheibe ersetzen, um das Gewicht des Verbundmaterials zu verringern und so den Kraftstoffverbrauch des Fahrzeugs zu reduzieren.

Trosifol® Spallshield® CPET, eine hartbeschichtete Einkomponenten-PET-Folie, die in Kombination mit PVB oder anderen Hochsicherheitsglasmaterialien verwendet werden kann, ist für Splitterschutzverbünde verfügbar. Durch die Verwendung von Trosifol Spallshield® Folien können Hersteller ein breites Spektrum neuer Verbundglaskonstruktionen mit einem dauerhaften Splitterschutz ausstatten.


SentryGlas®

Alle Verglasungen auf Schiffen — von Yachten bis zu riesigen, wie schwimmende Hotels wirkenden Kreuzfahrtschiffen — unterliegen den Normen und Richtlinien nationaler oder internationaler Normungsorganisationen (ISO, BS, EN) hinsichtlich Anwendungen in der Seefahrt. Außerdem muss die Verglasung widerstandsfähig gegenüber rauen Bedingungen wie Salzwasser und Wellenschlag sein, zugleich muss die Sicherheit der Passagiere gewährleistet sein. Hier finden Sie Beispiele, wo Trosifol® Zwischenlagen an großen Leistungen hinsichtlich Beständigkeit und erhöhter Sicherheit beteiligt sind sowie an der Entwicklung von Verglasungssystemen mit reduziertem Gewicht.


Nach oben