Trosifol® als Mitgestalter der Internationalen Konferenz „CTBUH 2016“ in China

Zum ersten Mal und mit großem Erfolg war Trosifol® auch Teilnehmer der diesjährigen Konferenz „Council on Tall Buildings and Urban Habitat” (CTBUH) 2016 in Shenzhen (Guangzhou)/Hong Kong. Allein in den individuell von Trosifol® moderierten Räumen drängten sich zeitweise 80 Besucher, die zum Teil stehend den Präsentationen folgten. Xiaomei Lee, Direktorin beim Gensler Architekturbüro, sprach über den Shanghai Tower. Weiterer Gastredner war Rudi Scheuermann von ARUP. Jennifer Schneider, Ingo Stelzer und Christoph Troska vermittelten den Gästen das Trosifol® Geschäft. Wichtige Elemente der Präsentationen waren verschiedene Trosifol® Technologie-Lösungen für Hochleistungs-Fassaden, z.B. strukturelle, akustische und Hurricane-Verglasungen. Es war eine der ersten Gelegenheiten die neue Dachmarke Trosifol® der Kuraray einem hochklassigen Publikum des internationalen Hochbaus näher zu bringen. Die Resonanzen waren viel versprechend - die Unternehmens-Vertreter erhielten viel positives Feedback vom Publikum.
Bereits zwei Wochen zuvor hatte die CTBUH ein von Trosifol® unterstütztes Forschungsprojekt initiiert: "Cyclone-Glazing and Façade Resilience“ für die Region Asien-Pazifik.

Shanghai Tower erhält Auszeichnung “Best Tall Building Worldwide” 2016
Während des 15. jährlichen Symposiums des CTBUH erhielt der Shanghai Tower die Auszeichnung als "2016 Best Tall Building Worldwide". Das Siegerprojekt beeindruckte die Jury wegen einer Vielzahl von Gründen. Als höchstes Gebäude in China, hat der Shanghai Tower schnell einen ikonenhaften Status erreicht - durch Verwurzeln eines innovativen Designs in typische und traditionelle Shanghai-Architektur. Verbund-Sicherheitsglas mit der SentryGlas® Ionoplast-Zwischenschicht von Trosifol® hat entscheidenden Beitrag an der dreidimensionalen Ganzglas-Doppelhautfassade am Shanghai Tower, dem zweithöchsten Gebäude der Welt nach dem Burj Khalifa in Dubai.

 

* SentryGlas® is a registered trademark of E.I. du Pont de Nemours and Company or its affiliates for its brand of interlayers. It is used under exclusive license by Kuraray and its sub-licensees. Trosifol® is a registered trademark of Kuraray.

 

Den obigen Pressetext hier als Adobe-Acrobat-Dokument herunterladen

 

Presse-Ansprechpartner:
Johanna Krauthauf, Head of Organizational Development & Communication
Kuraray Europe GmbH
Philipp-Reis-Straße 4, D- 65795 Hattersheim, Deutschland
Telefon +49 (0) 69 305 85-934
Fax +49 (0) 69 305 85-399
Mobile +49 (0) 172 28 33 943
E-Mail presse(at)kuraray.com