TROSIFOL erweitert SentryGlas® Produktion im tschechischen Holešov

Bereits im Januar wurden am tschechischen Kuraray-Produktionsstandort Holešov die ersten SentryGlas© Rollen produziert. Die Anlage für diese neue SentryGlas© Produktions-Linie wurde in nur einem Jahr errichtet und bestand schon im Oktober 2018 den Werksabnahmetest.


Seit der Übernahme des GLS-Geschäftes von DuPont im Jahr 2014 gehört der Standort in Holešov, Tschechien, zu Kuraray und war bisher ausschließlich auf die Herstellung von recycelter PVB-Folie spezialisiert. „Das neue Projekt bedeutet für den Standort eine einzigartige Chance und unterstreicht die Strategie des Gesamtgeschäftswachstums im Verbundglasmarkt, insbesondere im Segment Strukturverglasungen", betont Steve Cox, General Manager der weltweiten PVB-Division von Kuraray.

"Das Projekt ‚Neue SentryGlas® Linie 2‘ (SG-2) ist für uns eine Chance, mit einem einzigartigen Produkt zu wachsen“, erklärt der Standortleiter von Holešov, Jakub Sýkora. Das Projekt wurde von Vladimir Babayan, Verfahrenstechniker, und erfahrenen Teams von Kuraray-Standorten in Fayetteville, USA, und Troisdorf, Deutschland, unterstützt. Sýkora fügt hinzu: "Das engagierte Projektteam ist bestrebt, die hohen Standards zu erfüllen, die für jede Kuraray-Investition von Anfang an gelten - Sicherheit, Qualität, Zeitplan und Kosten."

"Dies wird nicht nur das Produktportfolio im Werk Holešov erweitern, sondern auch neue Arbeitsplätze schaffen." berichtet Sýkora stolz. Denn dank der neuen Produktionslinie steigt die Zahl der Mitarbeiter am Standort Holešov um fast 50 Prozent. Einige der neuen Mitarbeiter waren bereits Teil des bestehenden Teams in Holešov. Zusätzlich wird neues Personal eingestellt.

"Mit der geografischen Stärkung und Ausdehnung der Produktion von SentryGlas® Zwischenlagen in Europa können wir unseren Kunden einen besseren Service bieten. Als einziger Lieferant von SentryGlas® Ionoplastfolien sind wir jetzt der Hersteller mit der weltweit größten Auswahl an Glaszwischenlagen und haben uns zu einem unverzichtbaren Partner für Architekten, Planer und Ingenieure entwickelt – als deren Quelle für Produktlösungen, Innovationen und Unterstützung“, erklärt Reisuke Nakada, Global Marketing Direktor der PVB Division.

Die Produktion befindet sich noch im Probebetrieb, aber die produzierten Glaszwischenlagen erfüllen bereits alle aktuellen Qualitätsanforderungen. Schon im April haben erste Kunden die neuen SentryGlas® Ionoplast erfolgreich zertifiziert und dabei die Qualität und Beschaffenheit des Produkts sehr positiv bewertet.

Die Produktionskapazität der neuen Linie reicht aus, um das derzeitige Absatzvolumen und die erwartete Nachfragesteigerung in den kommenden Jahren zu bewältigen. Ende 2019 wird ein neuer Schneidetisch installiert, mit dem das Material in Zuschnitten geliefert werden kann. Die Erweiterung bietet auch die Möglichkeit, künftig eine weitere Produktionslinie hinzuzufügen. Die volle kommerzielle Produktion wird voraussichtlich im Juli beginnen, zunächst für die EMEA-Region, bis 2020 für Kunden weltweit.

 

Copyright © 2019 Kuraray. All rights reserved.
Trosifol®, SentryGlas® and Butacite® are trademarks or registered trademarks of Kuraray Co., Ltd. and its affiliates. The information, recommendations and details given in this document have been compiled with care and to our best knowledge and belief. They do not entail an assurance of properties above and beyond the product specification. The user of our products is responsible for ensuring that the product is suitable for the intended use and conforms to all relevant regulations. Kuraray Co., Ltd. and its affiliates do not accept any guarantee or liability for any errors, inaccuracies or omissions in this document.


Presse-Ansprechpartner:       
Reisuke Nakada
Kuraray Europe GmbH
Mülheimer Straße 26, D- 53840 Troisdorf, Deutschland
Telefon: +49 (0) 2241 2555 205
Fax: +49 (0) 2241 2555 7205
E-Mail trosifol(at)kuraray.com

 

>> Die obige Pressemeldung hier als Adobe Acrobat Dokument herunterladen