TROSIFOL auf der 25. PVSEC in Valencia 2010

Für fünf Tage war die “25th European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition / 5th World Conference on Photovoltaic Energy Conversion (25th EU PVSEC / WCPEC-5) im spanischen Valencia wieder Treffpunkt der internationalen Solarbranche. 4.540 Konferenz-Teilnehmer beschrieben in 1.600 wissenschaftlichen und technischen Vorträgen den aktuellen Stand der Photovoltaik. 963 Aussteller trafen auf insgesamt 38.000 Besucher aus aller Welt.

Die Division TROSIFOL der japanischen Kuraray-Gruppe, Hersteller der weltweit ersten PVB-Folie speziell für Solar-Anwendungen, präsentierte die zweite Generation (2G) der verbesserten TROSIFOL SOLAR PVB-Folien. Diese zweite Generation erweitert die aktuelle Palette der TROSIFOL PVB-Folien für Photovoltaik-Anwendungen, ersetzt sie aber nicht. Erfahrungen mit Standard SOLAR Folien haben gezeigt, dass in bestimmten Anwendungsbereichen mit der neuen Folie eine präzisere Ausrichtung auf definierte Anforderungen erreicht wird.

Daneben zeigte TROSIFOL die 2009 erstmalig vorgestellte TROSIFOL SOLAR ULTRA WHITE PVB-Folie. Durch einen besseren Reflexionsgrad auf dem Rückseitenglas und dank der effektiveren Kombination unterschiedlicher Maßnahmen (optimierte Reihenfolge der Lagen) kann diese Folie die Modul-Effizienz um bis zu 2 Prozent steigern. Es ist auch ein Ergebnis der Verwendung von weißen Farbpigmenten mit einem besonders hohen Weißgrad.