Kuraray trauert um Karl-Heinz Spieß (67)

After a brief serious illness, Karl-Heinz Spiess has died close to his former place of work in Troisdorf near Cologne.

 

Spieß hat seit 1992 die Geschicke der Marke TROSIFOL geleitet und ihr ein Gesicht verliehen. Aus einem Produkt unter vielen anderen formte der charismatische Chemie-Ingenieur - in unterschiedlichen Eigentümerstrukturen - eine international bedeutende Marke. 2005 wurde TROSIFOL in einer entscheidenden Phase an seinen Wunschkandidaten verkauft, die heutige Kuraray Europe GmbH.
2011 übergab er die Geschäftsführung an seinen Nachfolger, Ralf Eschrich, und engagierte sich seitdem für den Kulturaustausch deutscher und russischer Schüler. Gleichzeitig beriet er die Fachhochschule in Köln und war Gastprofessor an der „Universität für Architektur und Bauwesen“ in Nishnij Nowgorod. In der Nähe der russischen Uni befindet sich seit 2003 auch eine Produktionsstätte für TROSIFOL PVB-Folien.

 

Die obige Pressemeldung hier als Adobe-Acrobat-Datei herunterladen

 

Presse-Ansprechpartner:
Johanna Krauthauf, Head of Organizational Development & Communication
Kuraray Europe GmbH
Philipp-Reis-Straße 4
D- 65795 Hattersheim, Deutschland
Telefon    +49 (0) 69 305 85-934
Fax +49 (0) 69 305 85399
Mobile +49 (0) 172 28 33 943
E-Mail    presse(at)kuraray.eu