Hurrikansichere Verglasung

Der Bruch von Fenstern ist eine der wesentlichen Ursachen für Gebäudeschäden im Fall eines Hurrikans oder Zyklons. Die Verwendung von Trosifol® in Fenstern und in kommerziellen Verglasungssystemen trägt dazu bei, den strengen Bauvorschriften in Küstengebieten mit erhöhter Sturmgefahr oder überall dort, wo zusätzlicher Schutz vor Stürmen notwendig ist, zu entsprechen. Trosifol® war insofern an der Neufassung von Bauvorschriften in sturmgefährdeten Gebieten beteiligt, als man den Glasschutz auf ein neues Niveau steigerte. Hurrikansichere Fenster und steifere, festere Gebäudehüllen werden eingesetzt, um Gebäude gegen Gefahren wie Hurrikans, Wirbelstürme oder andere Bedrohungen durch Wind und Wetter zu sichern. Eine steifere Zwischenlage trägt zu einem Glas mit geringer Durchbiegung bei, was ideal für eine kosteneffiziente Verglasung in Hurrikangebieten ist.
       


MIAMI FEDERAL COURTHOUSE

DALI MUSEUM

SECRETS THE VINE MEXICO

GULFSTREAM CONDOMINIUMS ON NORTH PADRE ISLAND, NEAR CORPUS CHRISTI, TEXAS USA

ADVANCED GLAZING SOLUTIONS STAND UP TO TORNADOS